Wanderkino im Garten – Stumme Filme und Musik

In 70 Tagen

Auf einen Blick

Einlass ab 20.30 Uhr
Vorführung: ab 22:00 Uhr

Das Wanderkino zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben: Sowohl Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, wie auch Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme. Alle Filme werden live mit Violine und Klavier begleitet.
Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik. So wird der Garten des Museums in ein Freiluft-Kino verwandelt, und es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert.

Der Kameramann (1928) von Buster Keaton

Tobias Rank, piano

Termine im Überblick

Auf der Karte

Wanderkino im Garten – Stumme Filme und Musik
Museumshof am Sonnenluch
Heinrich-Heine-Str. 17 - 18
15537 Erkner

Tel.: +49 (0)3362 22452
Webseite: www.heimatverein-erkner.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.