Thematische Stadtführung: Schätze der St.-Marien-Kirche (DE / PL)

In 43 Tagen

Auf einen Blick

Die größte Hallenkirche der norddeutschen Backsteingotik spiegelt Frankfurts weitläufige Kultur- und Handelsbeziehungen sowie die deutsche Geschichte wider. Ende des 2. Weltkrieges eine ausgebrannte Ruine wurde St.-Marien seit den 70er Jahren beispielgebend wieder in Stand gesetzt und zu einem soziokulturellen Zentrum ausgebaut. Kommen Sie mit auf eine Spezialführung zur Geschichte von St.-Marien und den einzigartigen Glasmalereien der Bilderbibel. Welche Rolle spielt der Teufel? Finden Sie es heraus!

Treffpunkt: Deutsch-Polnische Tourist-Information

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Thematische Stadtführung: Schätze der St.-Marien-Kirche (DE / PL)
Deutsch-polnische Tourist-Information (Bolfrashaus)
Große Oderstraße 29
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 6100800
E-Mail:
Webseite: www.frankfurt-slubice.eu

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.