Tag der Erinnerung

In 142 Tagen

Auf einen Blick

Torsten Gesser, Lesung
Catori-Quartett

Mieczyslaw Weinberg:
Streichquartett Nr. 2 op.3/145

Am denkwürdigen 9. November erinnern wir an die Diskriminierung, Verfolgung und Auslöschung jüdischen Lebens in Brandenburg und Frankfurt (Oder) während der NS-Zeit. Zu Texten, die der Schauspieler Torsten Gesser vom Frankfurter »Theater des Lachens« liest, spielt unser Catori-Quartett Musik des Komponisten Mieczyslaw Weinberg.

Er stammte aus einer jüdisch moldawischen Familie, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts vor den Judenpogromen in ihrer Heimat nach Warschau geflohen war. Als die Deutschen 1939 Polen überfielen, floh Weinberg, dessen Familie von den Nazis umgebracht wurde, in die Sowjetunion und wurde ein Protegé Dmitri Schostakowitschs. Dessen Führsprache schützte ihn vor antisemitisch motivierten Verfolgungen der Sowjet-Behörden.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Tag der Erinnerung
Kleist Forum
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
E-Mail:
Webseite: kleistforum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.