Saisoneröffnung des Brandenburgischen Staatsorchesters

In 80 Tagen

Auf einen Blick

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: GMD Jörg-Peter Weigle

Den ganzen Tag die unterschiedlichste Musik drinnen und draußen, Programme für Kinder und Familien, Konzerte mit großem Orchester und mit kleineren Ensembles in spannender Besetzung und (musikalische) Überraschungen – das und noch viel mehr ist der Tag der offenen Tür des Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt. An diesem Tag wollen die Musiker:innen die Frankfurter Konzerthalle zu einem Abenteuerspielplatz für Musikfans machen. Einer der Höhepunkte ist das von Jörg-Peter Weigle dirigierte Konzert, mit dem das Orchester mit Werken von George Bizet, Gustav Mahler, Johannes Brahms und Emil Nikolaus von Reznicek einen Vorgeschmack auf die Spielzeit 2024/25 geben.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Saisoneröffnung des Brandenburgischen Staatsorchesters
Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach", Großer Saal
Lebuser Mauerstraße 4
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 40 10 - 120
E-Mail:
Webseite: www.konzerthalle-bach.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.