Ronny Weiland – Konzert der Gefühle

In 3 Tagen

Auf einen Blick

Der Sänger Ronny Weiland präsentiert Volkslieder, die großen Erfolge bekannter Komponisten und klassische Melodien in der St.-Marien-Kirche.

Der Thüringer Sänger Ronny Weiland geht mit seinem neuen Programm „Konzert der Gefühle“ auf Deutschlandtour. Die Idee zur neuen Show kam von den Zuschauern. Es erklingen unter anderem Klassiker wie „Freude schöner Götterfunken“, „Ave Maria“ und das Lied des Gefangenchores aus der Oper „Nabucco“. Ronny Weiland präsentiert aber auch Titel, die aus seiner eigenen Feder stammen, zum Beispiel „Betende Hände“ und „Gib Eltern etwas wieder“. Weiland überzeugt seine Fans vor allem mit seiner Stimme, die einst bei Ivan Konsulov in der Schweiz ausgebildet wurde.
Tickets im Vorverkauf gibt es im Info-Bereich der Marienkirche für 28,50 Euro.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ronny Weiland – Konzert der Gefühle
St.-Marien-Kirche
Oberkirchplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +4933522442
Webseite: www.kulturbuero-ffo.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.