"Faust - Der Tragödie neuster Streich" - Aufführung Jugendensemble "Treffpunkt Bühne"

In 24 Tagen

Auf einen Blick

Nehmen Sie Platz und tauchen Sie ein in ein musikalisch untermaltes Sprechtheater, gespielt von Jugendlichen des Rouanet Gymnasiums und der Albert Schweitzer Oberschule Beeskow.

Das Jugendensemble - Treffpunkt Bühne, unter der Leitung von Helene Radam, traut sich erneut an die Faustadaption "Faust - der Tragödie neuster Streich" vom Autor Ralf Rutz.

Dabei begegnen sich, auf der neu eröffneten Außenbühne im Burghof der Burg Beeskow, Gott und Teufel, die sich furchtbar langweilen und daraufhin eine Wette abschließen. Ziel ist diesmal der Urenkel von Faust, der an einem Gymnasium arbeitet und unzufrieden ist. Die Kollegin Schwertlein und ein Sportlehrer sorgen für ungeahnte Verwicklungen und eine auf den Dächern begleitete Engelsschar unterstützt das turbulente, verliebte, wettende und erobernde Treiben.


Burg Beeskow, Burghofbühne

Termine im Überblick

Auf der Karte

"Faust - Der Tragödie neuster Streich" - Aufführung Jugendensemble "Treffpunkt Bühne"
Burg Beeskow, Burghof
Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow

Tel.: 03366 352727
E-Mail:
Webseite: www.burg-beeskow.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.