Die kleine Hexe

In 147 Tagen

Auf einen Blick

Weihnachtsmärchen
von Otfried Preußler / Bühnenbearbeitung von John von Düffel
Regie: Krystyn Tuschhoff
Hans Otto Theater Potsdam

Auch mit Zauberkräften ist das Leben manchmal schwer: Die kleine Hexe darf mit ihren 127 Jahren noch nicht an der Walpurgisnacht teilnehmen. Trotzig schleicht sie sich dennoch ein. Doch ausgerechnet ihre Tante, Muhme Rumpumpel, verrät sie an die Oberhexe. Die Strafe ist auch eine Chance: Besteht die kleine Hexe im nächsten Jahr eine Prüfung vor dem Hexenrat, darf sie fortan trotz ihrer Jugend bei der Walpurgisnacht tanzen. Mit Feuereifer und beraten von ihrem Freund, dem Raben Abraxas, macht sie sich daran, das Hexenbuch auswendig zu lernen. Sie will beweisen, was für eine gute Hexe sie ist, und vollbringt mit Zauberkraft Wohltaten. Am Prüfungstag muss sie jedoch feststellen, dass der Hexenrat ganz andere Vorstellungen von einer »guten« Hexe hat – nun ist es an ihr zu entscheiden, welche Regeln sie befolgen will.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Die kleine Hexe
Kleist Forum, Großer Saal
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
Fax: +49 (0)335-4010105
E-Mail:
Webseite: konzerthalle-bach.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.