Arsen und Spitzenhäubchen

In 237 Tagen

Auf einen Blick

Schauspiel
von Joseph Kesselring / Deutsch von Helge Seidel
Regie: Lilli-Hannah Hoepner / Bühne: Iris Kraft
Musik: Charlotte Brandi / Choreografie: Rônni Maciel
Hans Otto Theater Potsdam

Die berühmte Mörder-Groteske ist ein Meisterstück des schwarzen Humors über die Banalität des häuslichen Bösen. Denn der Horror lauert nebenan: Abby und Martha Brewster bewirten in ihrem Eigenheim gern Gäste, vorzugsweise einsame ältere Herren. Ihre Spezialität: köstlicher Holunderwein – mit einer leckeren Note Arsen und Zyankali. Die Entsorgung der Leichen im Keller und das Vergraben der Toten für Kanalarbeiten übernimmt ihr irrsinniger Neffe, der sich für den Präsidenten der USA hält. Als ihr anderer Neffe, der smarte Theaterkritiker Mortimer, zufällig auf die Mordopfer stößt, ist er fassungslos – und will zugleich irgendwie bewerkstelligen, dass seine geliebten Tanten nicht im Zuchthaus enden.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Arsen und Spitzenhäubchen
Kleist Forum
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
E-Mail:
Webseite: www.kleistforum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.