Verehrtes Vorbild – Käthe Kollwitz bei Seitz

Auf einen Blick

  • Müncheberg OT Trebnitz
Das Gustav Seitz Museum zeigt in Zusammenarbeit mit dem Käthe Kollwitz Museum in Köln eine repräsentative Auswahl aus dem plastischen Werk der Künstlerin, darunter so bekannte Werke wie die Pietá oder den Turm der Mütter. Grafische Blätter in Korrespondenz zu den Skulpturen sowie Selbstporträts ergänzen die Ausstellung.

Von dem erhaltenen, neunzehn Bildwerke umfassenden Oeuvre von Käthe Kollwitz wurden nur fünfzehn Werke in Bronze gegossen. Zehn dieser Plastiken sind in der Ausstellung zu sehen.

Mit Begleitprogramm: Lesungen, Gesprächen, Führungen usw.

Angebote für Gruppenausflüge
Im Rahmen der Ausstellung bietet das Museum besondere Angebote für Halbtagsausflüge für Gruppen inkl. Verpflegung (Mittag oder Kaffee/Kuchen), Eintritt und Führung durch die Ausstellung, Führung über den Campus Schloss Trebnitz.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Verehrtes Vorbild – Käthe Kollwitz bei Seitz
Gustav Seitz Museum
Platz der Jugend 3a
15374 Müncheberg OT Trebnitz

Tel.: +49 (0)33477-519-13
E-Mail:
Webseite: www.gustav-seitz-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.