transVOCALE 2022

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
18. Europäisches Festival für Lied und Weltmusik

Eine Kooperation des Kleist Forums mit dem transVOCALE e.V. und dem SMOK.

Zum inzwischen achtzehnten Mal färbt die transVOCALE den sonst so grauen November bunt. Das internationale Festival lockt mit dem Besten aus Weltmusik, Folk, Chanson, Rock und Pop an die Oder.

Großartige Stimmen prägen das diesjährige Line-up: Wir freuen uns auf Highlights wie Ralph Kaminski und Barbara Thalheim, Natalia Kukulska, Sedaa, Paul Armfield, Natalia Przybysz, Rasm Almashan, Carrousel, Yemen Blues, Rackajam und zum Abschluss auf den Weltstar Marla Glen. Traditionell wird es auch in diesem Jahr die Aftershow-Jamsessions geben, bei denen die Nacht zum Tag gemacht werden kann.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

transVOCALE 2022
Kleist Forum
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
Fax: +49 (0)335-4010105
E-Mail:
Webseite: www.muv-ffo.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.