Reineke Fuchs von Johann Wolfgang von Goethe

In 8 Tagen

Auf einen Blick

Bis zum König hinauf sind die Protagonisten in Goethes Versepos Tiere, die menschliche Rollen spielen und einem Hofstaat angehören. Darin wird erzählt, wie sich der Übeltäter Reineke, der Fuchs, durch geniale Lügengeschichten und ausgesuchte Bosheiten aus allen prekären Lagen rettet und am Ende gegen seine Widersacher als Sieger durchsetzt.
Goethe gab dem Werk stark spöttische, mitunter boshafte Züge. Sein Epos kann durchaus als Kritik des höfischen Lebens gelesen werden, das er gut kannte.

Es liest Thomas Linke.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Reineke Fuchs von Johann Wolfgang von Goethe
Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Str.1-2
15537 Erkner

Tel.: +49 (0)3362 3663
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.