Mascha und der Bär

In 266 Tagen

Auf einen Blick

Schauspiel ab 3 Jahre
nach einem russischen Volksmärchen
Text und Regie: Frank Radüg
Theater Frankfurt

Die kleine Mascha verirrt sich im Wald. Als sie sich schon verloren glaubt, begegnet ihr das Bärchen Brummbrumm. Der freut sich sehr, denn endlich hat er jemanden gefunden, der ihm das Fell kraulen und das Mittagessen zubereiten konnte. Das gefällt Mascha überhaupt nicht, aber Brummbrumm lässt sich nicht erweichen. Schließlich kann Mascha die Eitelkeit des Bären für sich nutzen und ihn überlisten.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Mascha und der Bär
Kleist Forum | Studiobühne
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
Fax: +49 (0)335-4010105
E-Mail:
Webseite: www.kleistforum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.