Kleist- Über das Marionettentheater oder Die Überwindung der Schwerkraft in drei Akten

In 79 Tagen

Auf einen Blick

Theater des Lachens/ Spiel: Torsten Gesser, Alice Therese Böhm, Björn Langhans/ Regie: Frank Soehnle/ Ausstattung: Alice Therese Böhm, Frank Soehnle

Der vor 200 Jahren geschriebene Essay Kleists über Grazie, Natürlichkeit und „Künstlichkeit“ als Marionetten- und Schauspieltheater

Märkische Oderzeitung schreibt:
„... ein Fest der Illusion, eine Liebeserklärung ans Figurentheater, voller Poesie, Witz und Tiefgang...“
„...graziös, anmutig und doch ganz einfach…“
„... fingerfertig, präzise, konzentriert...“
„... uns eines der schönsten Beispiele dafür, was und wie gut Figuren- und Objekttheater sein kann...“

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kleist- Über das Marionettentheater oder Die Überwindung der Schwerkraft in drei Akten
Theater des Lachens
Ziegelstraße 31
15230 Frankfurt(Oder)

Tel.: +49 (0)335/6801695
Fax: +49 (0)335/6801696
E-Mail:
Webseite: www.theaterdeslachens.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.