Kleist-Festtage: Lieder – eine Geburtstagsfeier

In 11 Tagen

Auf einen Blick

„Es war ein angenehmes Lied, ich schwieg u. horchte.“ (Brief an Adolphine von Werdeck, 28./29. Juli 1801)

Unsere letzte blaue Stunde begehen wir mit lauter lauten blauen Liedern! Denn heute wird Kleists Geburtstag gefeiert, gesungen und getanzt. Laut Kirchenbuch wurde er am 18. Oktober 1777 geboren, er selbst hat jedoch den 10. Oktober als Geburtstag angegeben. Daher findet unsere Party in der sicheren Mitte statt.

Zum Glück blüht nicht nur der Enzian blau, es gibt auch die „Blauen Augen“ von Ideal oder die balladenhaften „Blue eyes“ von Elton John, das „Himmelblau“ der Ärzte oder Peter Fox’ „Schwarz zu Blau“. Auch Luna und Amanda haben in jüngster Zeit zwei sehr unterschiedliche „Blau“-Songs aufgelegt.

Wir laden ein zu Karaoke, zum Walzer „An der schönen blauen Donau (oder: Oder!)“, feiern unseren Hausdichter und singen uns in Stimmung für die Abendveranstaltung im Kleist Forum.

DJ Alexander Horzetzky nimmt Ihre Liedwünsche gern vorab entgegen (horzetzky@kleist-muse

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kleist-Festtage: Lieder – eine Geburtstagsfeier
Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: 033538722130
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.