Jazz goes Synagogue. Cantor Aviv Weinberg & Jazzensemble Sound of Bet Haskala.

In 4 Tagen

Auf einen Blick

»Jazz goes Synagogue« entstand aus der Zusammenarbeit des Jazzmusikers Albrecht Gündel-vom Hofe mit der israelischen Sängerin und Kantorin Aviv Weinberg. Die Verwendung der Sprache des Jazz und die eigens geschriebenen Arrangements schaffen neue Hörerfahrungen für traditionelle und moderne liturgische Gesänge sowie zeitgenössische Psalmvertonungen, aber bewahren den spirituellen Charakter. Der besondere Sound entsteht zudem durch Improvisation und eine ungewöhnliche Besetzung: Cantor Aviv Weinberg (voice), Uwe Steinmetz (alto & sopransax), Lauren Steinmetz (cello), Albrecht Gündel-vom Hofe (piano, arr.), Marcel Krömker (double bass).
Gefördert durch die Koordinierungsstelle »Tolerantes Brandenburg«

Termine im Überblick

Auf der Karte

Jazz goes Synagogue. Cantor Aviv Weinberg & Jazzensemble Sound of Bet Haskala.
Ms Goldberg
Holzmarkt 7
15230 Frankfurt/Oder

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.