Held*innen damals und heute

In 78 Tagen

Auf einen Blick

Was heißt es um 1800, heldenhaft zu handeln, was bedeutet es für uns heute? War Kleist ein „heimlicher Held“? Was macht uns selbst zu Held*innen? Uta Kurzwelly und Adrian Robanus gehen mit den Teilnehmer*innen diesen Fragen künstlerisch und wissenschaftlich nach. Eine Veranstaltung zum Mitmachen!

Kooperationsveranstaltung mit der Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Held*innen damals und heute
Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: 033538722130
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.