"Good Bye, Lenin" - Kino trifft Kulinarik - eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg

Auf einen Blick

  • Neuhardenberg
Vor 20 Jahren wurde die Stiftung Schloss Neuhardenberg gegründet: als innovativer Ort der Kultur in einem traditionsreichen Schinkel-Lenné-Ensemble, das mit wichtigen Ereignissen der deutschen Geschichte eng verbunden ist. Die diesjährige Ausgabe der von Dieter Kosslick kuratierten Reihe Kino trifft Kulinarik geht der Frage nach: Welche Filme wurden in Deutschland vor 20 Jahren gedreht? Und es zeigt sich: Das war ein besonderer Jahrgang für den deutschen Film, filmisch originell und international erfolgreich, ein Aufbruch. Grund genug, sich zwei der erfolgreichsten deutschen Filme von damals noch einmal anzusehen und die in ihnen aufscheinende Gegenwart zu reflektieren. Darum werden die cineastischen Zeitbilder flankiert von einem Podiumsgespräch, einem Konzert und west-östlicher Kulinarik.

Termine im Überblick

Auf der Karte

"Good Bye, Lenin" - Kino trifft Kulinarik - eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg
Schloss Neuhardenberg, Ins Freie! Schlosspark open air
Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg

Tel.: +49 (0)33476 / 600-750
Fax: +49 (0)33476 / 600-800
E-Mail:
Webseite: www.schlossneuhardenberg.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.