Filmfrühstück: Die Besteigung des Chimborazo (DDR/BRD 1988, Regie: Rainer Simon)

In 17 Tagen

Auf einen Blick

Drei Männer machen sich 1802 auf den Weg, den „höchsten Berg der Welt“ zu erklimmen: der Naturforscher Alexander von Humboldt, der Botaniker und Arzt Aimé Bonpland sowie der Aristokrat Carlos Montúfar. Die herausfordernde Expedition in unbekannte Regionen führt sie über am Fuße des Berges gelegene Indiodörfer bis in eine gefahrvolle Höhe von über 5.500 Metern. Ein DEFAKlassiker, u. a. mit Jan Josef Liefers.

Eintritt: 8,- Euro, erm. 6,- Euro (inkl. Kaffee und Croissant)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Filmfrühstück: Die Besteigung des Chimborazo (DDR/BRD 1988, Regie: Rainer Simon)
Kleist-Museum
Faberstraße 6 - 7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0): 335 387 221-0
Fax: +49 (0): 335 387 221-90
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.