Ferienkurs: Upcycling-Kunst aus Schrott (12+)

In 71 Tagen

Auf einen Blick

Aus alt mach neu – aus Schrott wird Kunst! So lautet das Motto dieses Ferienkurses. Unsere Künstlerin experimentiert schon seit einigen Jahren mit verworfenem Elektroschrott und lässt sich von Platinen und anderen kleinen Teilen inspirieren.

Baut auch Ihr eigene kleine Kunstwerke. Bringt einfach alte Handys, Laptops, Radios, CD Player oder Computerteile mit, um sie bei uns in Einzelteile zu zerlegen. Natürlich können auch andere Alltagsgegenstände verwendet werden, um daraus kleine Skulpturen zu schaffen oder Leinwände eindrucksvoll zu füllen. Neu arrangiert und mit anderen Augen gesehen, erschafft ihr so phantasievolle Kunstwerke. Gewöhnliche Alltagsdinge werden so zu etwas Außergewöhnlichem und Einzigartigem und bekommen eine ganz neue Bedeutung. Dabei ist der Entstehungsprozess mindestens genauso wichtig wie das Endprodukt.

Für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet
Leitung Paulina Scheel

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ferienkurs: Upcycling-Kunst aus Schrott (12+)
Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst (BLMK), Packhof
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Str. 11
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0) 335 283 959 12
Fax: +49 (0) 355 283 959 20
E-Mail:
Webseite: www.blmk.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.