Eröffnung der Kleist-Festtage 2024 und Vernissage

In 87 Tagen

Auf einen Blick

Atmosphärisch, facettenreich, wie ein buntes Mosaik – mit einer Performance des Live Jam Techno-Duos Dijakritika werden die 34. Kleist-Festtage und die neue Sonderausstellung des Kleist-Museums, die zu einer experimentellen Reise durch Heinrich von Kleists Erzählung „Michael Kohlhaas“ einlädt, gefeiert.

Mithilfe von Synthesizern, Controllern, Drum Machines, Field Recordings und musikalischen Versatzstücken aus aller Welt erzeugen sie Klangcollagen. Jedes Set ist ein neugieriges Experiment – offen wie improvisierter Jazz und dabei stets den Gesetzen der Psychoakustik folgend.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kleist-Festtage 2024.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Eröffnung der Kleist-Festtage 2024 und Vernissage
Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: 033538722130
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.