Eröffnung der Europabrücke zwischen Neurüdnitz und Siekierki

Auf einen Blick

  • Neurüdnitz
Mit der 860m langen Europabrücke zwischen Neurüdnitz und Siekierki entstand eine neue Verbindung im deutsch-polnischen Grenzgebiet – zwischen der Euroregion PRO EUROPA VIADRINA auf der deutschen Seite und EUROREGION POMERANIA auf der polnischen Seite – die eine wichtige grenzübergreifende Annäherung und eine zukunftsweisende Investition in die nachhaltige touristische Erschließung der Natur- und Kulturlandschaft im Oderraum darstellt. Die früher dem Bahnverkehr auf der ehemaligen Strecke von Wriezen nach Godków gewidmete Brücke, wurde nach jahrzehntelanger Sperrung im Rahmen eines INTERREG-Projekts zu einem touristischen Rad- und Wanderweg umgestaltet. Entlang der Brücke und von der darauf montierten Aussichtsplattform lässt sich ein wundervoller Blick auf den Oderbruch, die Oder und den Landschaftspark Cedynia erhaschen. Am 03. September 2022 ab 12 Uhr findet das offizielle deutsch-polnische Fest zur Brückeneröffnung statt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Eröffnung der Europabrücke zwischen Neurüdnitz und Siekierki
Europabrücke
16259 Neurüdnitz

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.