Ein Kleist-Abend von und mit Cora Chilcott

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
Briefe, Schriften und Textauszüge aus dem dramatischen Werk des Dichters Heinrich von Kleist bringt die Berliner Schauspielerin Cora Chilcott zu Gehör. Wie in einem Monodrama werden Kleists Darlegungen zu seinem eigenen Werk, seine verzweifelte Auseinandersetzung mit seiner Zeit und seinen Mitmenschen neben seine leidenschaftliche und verstörende Dichtkunst gestellt – eine Hommage an einen der größten deutschen Dichter.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ein Kleist-Abend von und mit Cora Chilcott
Kleist-Museum
Faberstr. 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0) 335-387221-0
Fax: +49 (0) 335-387221-90
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.