Die lustige Witwe – Rüdersdorfer OperettenSommer

Heute

Auf einen Blick

Das Land Pontevedrin hat ein Problem, das viele kleinere Staaten kennen. Leere Kassen und die Elite tanzt, hier im Stück in Paris, weiter auf dem Vulkan... nach uns die Sintflut. Vielleicht tanzt man aber auch weil Rettung in Sicht ist... Geld winkt in Form der frisch gebackenen Witwe Hannah Glawari. Es muss ein Bräutigam gefunden werden der das Millionenerbe der Witwe ins Land holt. Es gibt viele Bewerber, doch Graf Danilow ist wohl der aussichtsreichste. Das Problem ist, dass sich die beiden tatsächlich einmal liebten... man kann es kaum glauben, aber Danilows wiedererwachender Liebe steht Glawarys Geld im Wege. Wer will schon einer quasi arrangierten Hochzeit zustimmen. Die Glawary sieht das gelassen, denn wie alle Frauen in diesem Stück, gehört sie zu dem Geschlecht, das weiß was es will und auch so handelt. Mit Fritzy Massary feierte die Operette 1928 Premiere in Berlin und ist bis heute eine der meistgespielten Operetten.Regie: Stephan Wapenhans

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Die lustige Witwe – Rüdersdorfer OperettenSommer
Kurfürstliches Bergschreiberamt
Heinitzstraße 11
15562 Rüdersdorf

Tel.: 033638 799797
E-Mail:
Webseite: www.museumspark.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.