Der alte Klang und das Meer

In 47 Tagen

Auf einen Blick

Eine Konzertlesung über das, was uns immer Meer bewegt Über die Sehnsucht nach der Ferne, dem Wunsch nach Nähe und der Freiheit, einfach nur dasitzen und dem Rauschen des Meeres zu lauschen … sensibel, humorvoll und hochkarätig, umgesetzt in Lyrik, Prosa und Harfenklang von Nina Hoger und Ulla von Daelen. Beide Künstlerinnen verbindet das Wasser: Nina Hoger als gebürtige Hamburgerin und Ulla von Daelen mit ihrer Harfe deren Klang ohnehin mit dem nassen Element in Verbindung gebracht wird … Dennoch ist dieses Programm alles andere „ein vor sich hin plätschern“ und wird für manche Überraschung sorgen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Der alte Klang und das Meer
Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Str.1-2
15537 Erkner

Tel.: +49 (0)3362 3663
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.