Carmina Burana

In 37 Tagen

Auf einen Blick

N.N., Sopran
Ralph Eschrig, Tenor
N.N., Bass
Diether Jäger, Sprecher
Großer Chor und Nachwuchschöre der Singakademie Frankfurt (Oder)
Orchester der Pommerschen Philharmonie Bydgoszcz
Dirigent: Rudolf Tiersch

Orffs Meisterwerk, die »Lieder aus Benediktbeuern«, enthält weltliche Lieder verschiedenster Art. Als großes Symbol steht über dem ganzen Werk das Glücksrad der Fortuna. Das ewige Kreisen der Welt zwischen Glück und Unglück, Aufstieg und Niedergang vertont Orff mit wenigen, immer wiederkehrenden Mitteln in einem großen Chorsatz, der am Anfang und Schluss des Werkes steht. Der Mittelteil besteht aus einzelnen Bildern, der Höhepunkt ist mitreißenden Hymne auf die Liebe. Das Werk setzt ganz auf die Kraft seiner Melodien, deren Simplizität bisweilen an die von Abzählversen erinnert. Als außergewöhnliche Zugabe liest der Schauspieler Diether Jäger weitere, unvertonte Texte aus den »Carmina«.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Carmina Burana
Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach", Großer Saal
Lebuser Mauerstraße 4
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
E-Mail:
Webseite: www.muv-ffo.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.