Ausstellung: „Innovation und Tradition – Hinrich Brunsberg und die spätgotische Backsteinarchitektur in Pommern und der Mark Brandenburg“

Heute

Auf einen Blick

Die Wanderausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa thematisiert das Wirken und Schaffen des bedeutenden mittelalterlichen Baumeisters Hinrich Brunsberg (um 1350 bis nach 1428). Er zählt zu den wenigen namentlich bekannten Baumeistern im südlichen Ostseeraum. Die Ausstellung stellt mit seinem Namen verbundene Kirchen, Rathäuser und Stadttore in Pommern und der Mark Brandenburg vor.
Es handelt sich um eine Ausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Zusammenarbeit mit dem Nationalmuseum in Stettin und der Erzdiözese Stettin-Cammin.

Ausstellungsdauer: 18.06. - 14.08.2022

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ausstellung: „Innovation und Tradition – Hinrich Brunsberg und die spätgotische Backsteinarchitektur in Pommern und der Mark Brandenburg“
St.-Marien-Kirche
Oberkirchplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 / 22442
Webseite: www.kultur-ffo.de/marienkirche_fuer_besucher.php

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.