5 Länder, 5 Abende – Eine literarische Reise von Südamerika bis Ozeanien

In 20 Tagen

Auf einen Blick

Perspektiven auf Frieden und Entwicklung in Syrien
Veranstalter: Engagement Global gGmbH

Die literarische Reise fragt, wie Frieden und Entwicklung in einer globalisierten Welt zusammenhängen. Der 2. Abend der Veranstaltungsreihe befasst sich mit der Kontinentalregion Asien, Schwerpunkt Syrien. Gelesen werden Auszüge aus »Der Tod ist ein mühseliges Geschäft« von Khaled Khalifa (Rowohlt Verlag, Übersetzung Hartmut Fähndrich), die als Anknüpfungspunkt für eine wissenschaftliche Einordnung in die politische Lage und als Basis für eine offene Diskussion dienen.
Die Reihe wird von der Außenstelle Berlin von Engagement Global im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) durchgeführt, in Kooperation mit der Stadt Frankfurt (Oder). Ziel des EBD-Programms ist, Menschen durch Informations- und Bildungsmaßnahmen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit globalen Entwicklungen zu motivieren und zu eigenem entwicklungspolitischem Engagement zu ermutigen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

5 Länder, 5 Abende – Eine literarische Reise von Südamerika bis Ozeanien
Kleist Forum Darstellbar
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
E-Mail:
Webseite: www.kleistforum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.