Europäischer Fernwanderweg E11 - Friedrichshagen bis Buckow (Märkische Schweiz)

  Länge   Dauer
51 km 13 h

Am S-Bahnhof Friedrichshagen startend, wandert man zunächst durch den Kurpark bis in das Naturschutzgebiet Erpetal. Entlang des Neuenhagener Mühlenfließes, welches vom Aussterben bedrohte Fischarten beherbergt, kann man üppige Wiesenlandschaften genießen. Immer der Markierung „blauer Strich“ folgend, gelangt man, vorbei an prächtigen Villen, zur berühmten Galopprennbahn in Hoppegarten. Der Weg führt weiter durch Neuenhagen bis in das hübsche Städtchen Altlandsberg. Mit seiner historischen Altstadt, dem Schlossgut und gemütlichen Restaurants lädt Altlandsberg geradezu zu einer ausgedehnten Rast ein. Nach einer wohltuenden Stärkung verlässt man das Stadtgebiet und geht querfeldein bis zur Nordspitze des Bötzsees. Entlang des Ufers befinden sich viele Naturbadestellen, die zu einer Erfrischung im kühlen Nass einladen. Die Route führt zum NSG Herrensee und weiter durch schattigen Mischwald nach Rehfelde und Garzau. Auf den letzten circa 10 Kilometern bezaubert dann die Märkische Schweiz mit all ihren Reizen den geübten Wanderer. Durch Berg und Tal geht es durch das Rote Luch in die Perle der Märkischen Schweiz, Buckow, von wo man den Heimweg mit der Museumsbahn antreten kann. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über die Abfahrtszeiten.

Länge / Dauer: 51 km / 13 h

Start / Ziel: S-Bahnhof "Friedrichshagen" / Bahnhof "Buckow (Märkische Schweiz)"

Verlauf: S-Bahnhof „Friedrichshagen“ – Hoppegarten – Neuenhagen – Altlandsberg – Strausberg – Rehfelde – Buckow (Märkische Schweiz)

Sehens- / Wissenswertes:

  • Museum im Wasserwerk Friedrichshagen
  • Galopprennbahn Hoppegarten
  • Freibad Neuenhagen
  • historischer Stadtkern Altlandsberg
  • Gutshaus und Schlosskirche Altlandsberg
  • Brau- und Brennhaus Altlandsberg
  • Naturschutzgebiet Herrensee
  • Lange-DammWiesen und Barnim-Hänge
  • Pyramide & Bunker Garzau
  • Buckower Kleinbahn & Museum
  • Brecht-Weigel-Haus Buckow

Die besten Restaurants:

  • Restaurant Morstein´s, Neuenhagen
  • Restaurant „Alt-Berg“, Altlandsberg
  • Restaurant Märkische Schweiz, Buckow (Märkische Schweiz)

Informationen vor Ort:

  • Touristinformation Buckow (Märkische Schweiz)
  • Touristinformation Altlandsberg
  • Touristinformation Strausberg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: z.T. Asphalt und Kopfsteinpflaster, Gehwege, witterungsabhängig gut begehbare Feld- und Waldwege

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein